Die Sennheiser Game One Gaming Kopfhörer im Test

Sennheiser Game One Gaming-Headset

Inhalte


Seit der Markteinführung des Sennheiser Game One – Gaming Headsets 2016, ist es eines der beliebtesten Kopfhörer fürs Zocken.

Sennheiser Game One Gaming-Headset (mit offener Akustik) schwarz

Sennheiser Game One Gaming-Headset (mit offener Akustik) schwarz
  • Bewahrt einen kühlen Kopf beim Spielen
  • Ultimativer Komfort; Austauschbare Kabel für verschiedene Plattformen
  • Ideal für lange Gaming-Sessions
Bei Amazon ansehen*(Nicht verfügbar)

Lieferumfang Sennheiser Game One

Die hochwertigen Kopfhörer werden dir mit austauschbarem Kabel in schwarz geliefert. Das heißt für dich: das Sennheiser Game One Gaming-Headset einstecken und los gehts! Die Audiokabel sind jeweils für AUX-Anschluss oder Anschluss an die Soundkarte am PC.

Komfort des Gaming Headsets

Der Tragekomfort bei Gaming-Kopfhörern gehört zu den wichtigsten Kaufkriterien. Das Game One überzeugt in dieser Hinsicht schlichtweg durch das klassische Design und die hochwertigen Kopfbügel mit weicher Polsterung. Einer langen Gamingsession steht deshalb nichts im Wege. Die Gaming Kopfhörer sind mit einem Gewicht von circa 300 Gramm extrem leicht, wodurch man bei einer langen Session sogar vergisst, dass man überhaupt Kopfhörer trägt.

sennheiser game one kopfhörer

Originalbild Amazon.de(c)

Die Mikrofonqualität

Die Mikrofonqualität ist vorallem bei Teamspielen wie Leauge of Legens, Counter Strike und so weiter wichtig. Mit deinen Freunden verbringst du Zeit auf Discord oder Teamspeak, da ist die Richtige Audioqualität deines Headsets sehr wichtig. Ich weiß aus Erfahrung wie nervig es ist, wenn man seine Mitspieler nicht richtig hört, oder andauernd Hintergrundgeräusche mitgesendet werden. Die Voiceübertragung des Sennheiser Game One ist sehr hochwertig, es gibt kein Rauschen, kein Knacken, einfach nichts. Günstige Gaming-Kopfhörer können mit dieser 1A-Mikrofonqualität nicht mithalten. Auch für Youtube oder Twitch Streaming eignet sich das Game One Gaming Headset von Sennheiser.

Die Headset-Bedienbarkeit beim Game One

Ein wichtiger Faktor in Punkto Qualität ist die Headset-Bedienbarkeit. Erst, wenn du die Gaming-Kopfhörer eine Weile hast, fällt dir auf, dass die Bedienung wichtiger ist als man im Voraus glaubt. Die eingebauten Makrobuttons erleichtern dir vieles. Die Buttons befinden sich an der Ohrmuschel und sind hochwertig verarbeitet. Beim Hochklappen deines Mikrofons, wird die automatische „Flip to Mute“-Funktion aktiv: das heißt, dein Mikrofon ist gemutet also stumm. Diese Funktion finde ich sehr nützlich, um einen privaten Smalltalk, innerhalb des Zimmers, nicht im ganzen Voice-Chat zu publizieren. Durch das einfache Plug and Play des Game One Headsets, kannst du die Kopfhörer auch problemlos an deinem Handy anschließen.

Soundqualität Sennheiser Game One

Das Sennheiser Game One* eignet sich perfekt für Spiele wie Counter-Strike Source, wo man jeden Schritt genau hören muss, um seine Gegner aufzuspüren und zu identifizieren. Das Headset überzeugt also auch im Klang. Durch diesen Vorteil hast du auch im Spiel Fortnite und Co. entscheidende Vorteile. Dank der Wandlertechnik von Sennheiser ist der Sound glasklar.

Kopfhörer Kompabilität Sennheiser Game One

auch hier überzeugt das Gaming Headset von Sennheiser

  • Computer

  • Mac

  • PS 4

  • Xbox


Fazit Sennheiser Game One Gaming-Kopfhörer Test

Alles in einem: die Kopfhörer haben eine super Qualität für den doch, relativ günstigen Preis. Gaming-Headsets sind normalerweise etwas teurer, doch das Game One von Sennheiser ist in seiner Preisklasse wirklich Top. Es mag nicht mehr das neueste Gaming-Headset sein, doch ist auch heute noch von bester Qualität.

Soundqualität
0%
Bedienbarkeit
0%
Mikrofonqualität
0%
Komfort
0%
Lieferumfang
0%
Gesamtfazit
0%