CBD und die Wirkung beim PC spielen

CBD Blüten werden mittlerweile immer häufiger in der privaten Anwendung gebraucht. Menschen bestätigen die entspannende Wirkung.

Doch kann das Zauberkraut auch beim Zocken helfen?

CBD zum Zocken

CBD als Nahrungsergänzung

Cannabidiol ist auch als CBD bekannt. Der Vorteil in der gesundheitlichen Anwendung ist, dass dieser Wirkstoff zwar aus dem Hanf gewonnen wird, aber weder über psychoaktive Substanzen verfügt noch eine berauschende Wirkung auslöst.

Wissenschaftliche Erkenntnisse zur gesundheitsfördernden Wirkung stehen dabei noch am Anfang, werden aber immer zahlreicher. Der Wirkstoff ist genau ein Produkt der Blüten sowie der Pflanze Hanf selbst. Die gesundheitsfördernde Wirkung ist bei uns zwar wissenschaftlich noch nicht sehr erforscht, aus anderen Kulturen aber schon seit Jahrhunderten belegt und bekannt. Der Wirkstoff wirkt sehr vielfältig und vor allem positiv auf das Nervensystem und zahlreiche Organe.

Dies könnte sich somit positiv aufs Zocken auswirken. Musik zum Zocken hat ebenso positive und entspannende Auswirkungen auf die einzelnen Gamer.

Das gibts zu beachten

Cannabidiol bekommt einen immer größeren Stellenwert als Mittel zur Beförderung der Gesundheit. Dabei ist es häufig als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen. CBD Blüten rauchen ist auch wegen der medikamentösen Wirkung möglich.

Allerdings müssen dann die rechtlichen Besonderheiten beachtet werden. Nach dem Betäubungsmittelgesetz dürfen CBD Blüten als Cannabis natürlich nicht geraucht werden. Die Ausnahme gilt für medizinisches Cannabis, wenn der THC-Gehalt unter dem Wert von 0,2 % liegt.

Für das CBD Blüten kaufen sollte man sich auf jeden Fall über die Anbieter und die rechtliche Situation vorher genau informieren.

Folgende Vorteile könnte eine Anwendung von CBD beim Zocken haben

  • Gesteigerte Aufmerksamkeit, da man durch das CBD etwas ruhiger wird
  • Entspannte Muskeln, denn auch beim Zocken werden diese angesprochen
  • Geduld: beim Zocken ist der Last Man Standing oftmals der geduldigste!

Einnahmen unterschiedlich

Die Einnahme Empfehlungen für CBD variieren je nach Einsatzzweck. Es gibt schon Präparate mit unterschiedlichen Dosierungen und dem Anteil an CBD. Außerdem gibt es auch Hanföl Produkte, die CBD enthalten. Wenn das CBD als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt wird, ist die Dosierung eine andere als wenn es als hochwirksames Schmerzmittel wirken soll.

Grundsätzlich sollte der Einsatz aber auch immer mit einem Arzt besprochen werden. es kann auch zu Wechselwirkungen mit anderen regulären Medikamenten kommen, weil deren Wirkung unter Umständen verstärkt wird. daher ist hier Vorsicht geboten. Die Packungsangaben sollten auch immer gelesen werden auch bei Nahrungsergänzungsmittel. Hier sind auch Informationen über den THC und CBD-Gehalt zu lesen.

Haftungsausschluss

Dieser Text wurde von einem Laie verfasst und gilt in keiner Hinsicht als medizinische Empfehlung!
Vor der Anwendung von CBD wird eine Absprache mit dem Arzt dringendst empfohlen!

Logitech Headsets
Logitech Headsets
Logitech Headsets