Gaming Laptop unter 1000 Euro

Laptops bis maximal 1000 Euro

Im November dieses Jahres wird voraussichtlich das lang ersehnte Spiel „Cyberpunk 2077“ erscheinen. Doch wer dieses Triple A Game in vollen Zügen genießen möchte, braucht auch die entsprechend verbaute Technik in seinem Laptop. Neben diesem RPG Game kommen in diesem Jahr noch viele weitere Spiele auf den Markt, die viel von der verbauten Hardware des Laptops abverlangen. Deswegen ist es umso wichtiger, sich technisch vorausschauend auszustatten. Auch ein günstiger Gaming Laptop unter 1000 Euro kann sehr gut zum Zocken verwendet werden.

Was genau dazu nötig ist, wird hier im Gaming Laptop Test unter 1000 Euro veranschaulicht.

Der beste Gaming Laptop unter 1000 Euro

Acer Ultra i7 SSD Gaming Notebook

Acer Ultra i7 SSD Gaming Notebook
  • Das Laptop ist mit einem superschnellen Intel Core i7 Prozessor der 10. Generation ausgestattet, der für Office, Heim-Arbeit und Spiele mehr als genügend Leistung bereitstellt.
  • Eine riesige 1000 GB SSD stellt mehr als genug Platz für ihre Daten und Anwendungen bereit
  • Besonderheiten: Superschnelle Geforce MX250 2GB DDR5 Grafikkarte, 20 GB DDR4, HD Webcam, HDMI, Kopfhöreranschluss, Mikrofon, RJ-45, USB 3.0

Das Acer eine sehr beliebte Laptop Marke ist, dürfte jedem bekannt sein. Auch Gaming Laptops bis 1000 Euro stellt die Firma her. Dieses Exemplar ist besonders fürs Zocken geeignet.

Die NVIDIA Grafikkarte sorgt für eine hohe grafische Auflösung, welchen in neuen Spielen definitiv benötigt wird. Durch den i7 Prozessor wird ein laggfreies Spielen ermöglicht. Mit im Preis dabei sind Office- und Windowspaket, was einem Preis von circa 100 Euro entspricht.

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Wer sich ein Gaming Laptop zulegen möchte, sollte in jedem Fall darauf achten, dass dies den Anforderungen der Games, welche man gerne spielt, entspricht. Hier kommen die technischen Daten der verbauten Hardware ins Spiel. Denn diese lässt sich auch als Hobby-Techniker nicht mal eben austauschen. Denn, was viele nicht wissen, wenn das Laptop einmal geöffnet wird, verfällt die Garantie auf das Produkt.
Vorab sollte man sich also erkundigen, welche Anforderungen die favorisierten Spiele haben. Dies kann man entweder im Internet bei den Webseiten der Spiele in Erfahrung bringen oder bei den vielmals genutzten Vertriebsplattformen wie Steam und Uplay. Was das Gaming Laptop unter 1000 Euro aktuell auf jeden Fall bieten sollte, wird im folgenden erläutert.

Grafikkarte

Die Grafikkarte in dem Laptop spiegelt im Grunde die Bildqualität im Spiel selbst wieder. Die Daten werden in ihr verarbeitet und je nach Qualität wird dann ein entsprechendes Bild auf dem Bildschirm wiedergegeben. Also: je besser die Grafikkarte, desto besser ist logischer Weise auch die Grafik, also das Bild im Spiel.
Aktuell liegen die Grafikkarten von der amerikanischen Marke NVIDIA sehr weit vorne. Auch in Gaming Laptops unter 1000 Euro werden diese oft verbaut, so beispielsweise die NVIDIA(R) GeForce(R) GTX 1650Ti.

Wer gerne hochauflösend das volle Gamingpaket genießen möchte, sollte also nicht nur auf einen HD Bildschirm achten, sondern ebenso auf die Grafikkarte.

Prozessor

Diese sind quasi das Herz und Gehirn des Laptops. Der Prozessor dient als zentrale Recheneinheit und bearbeitet bestimmte Befehle. Je hochwertiger und leistungsstärker ein Prozessor ist, desto schneller bearbeitet er eben diese Befehle. Das ist im Spiel besonders wichtig. Denn viele Games haben hohe Anforderungen. Überlasten sie den Prozessor, der übrigens auch CPU genannt wird, kann dies dazu führen, dass dieser zu warm wird, der Laptop unangekündigt aus- oder sogar ganz kaputt geht.
Leistungsstarke Spiele brauchen also gute Prozessoren, um lange ihrem Job nachgehen zu können. Empfehlenswert sind hier die Marken Intel und mittlerweile auch AMD. AMD ist ebenfalls eine amerikanische Firma und punktet in den letzten Jahren immer mehr mit ihren kostengünstigen aber sehr hochwertigen Prozessoren.

Aktuell beliebt ist die Serie AMD Ryzen 5 und 7. Diese werden sogar als „Kraftpakete“ bezeichnet, da sie auch enormen Anforderungen trotzen können.

Arbeitsspeicher

Unter anderem als RAM bekannt, dient der Arbeitsspeicher dem Betriebssystem dazu, schneller auf Dateien zugreifen zu können. Für ein Laptop zum anständigen Zocken sollte die RAM-Leistung mindestens 8 GB betragen, idealerweise aber 16 GB.
Bei manchen Spielen ist es möglich, manuell RAM zuzuweisen. Man geht dafür in die Einstellungen und kann bestimmen, wie viel „Leistung“ das Spiel beziehen darf. Weist man zu wenig RAM zu, weil man vielleicht auch nicht genug hat, ruckelt das Spiel. Es kommt zu so genannten „FPS Drops“ und der Spielspaß lässt deutlich zu wünschen übrig.

Festplatte

Die Festplatte dient als Speicher des Laptops. Aufwendige Spiele mit großen Karten, wie beispielsweise GTA 5 mit über 60 GB, benötigen viel dieses Speichers.

Zu empfehlen sind mindestens 512 GB, wenn möglich aber auch gerne bis zu 1000 GB (1 TB). Wer gerne Spiele im Wechsel spielt, braucht natürlich auch mehr Speicherplatz. Wenn es aber reicht, 2-3 große Spiele gleichzeitig auf der Festplatte zu haben und dann ggf. wieder für neue Spiele zu löschen (Achtung, hierbei gehen Speicherstände meistens vollständig verloren!), reichen 512 GB Speicher.

Weitere Gaming Laptops bis 1000 Euro

Sollten sie sich nicht für den Testsieger entscheiden wollen, geben wir ihnen hier zwei zusäzliche Alternativen. Diese Laptops entsprechen der Qualität des Testsieger von Asus.

-3%

ASUS TUF Gaming FX505DT-BQ078T Schwarz Notebook 39,6 cm (15.6 Zoll) 1920 x 1080 Pixel 2,1 GHz AMD Ryzen 5 3550H - Notebooks (AMD Ryzen 5, 2,1 GHz, 39,6 cm (15.6 Zoll), 1920 x 1080 Pixel, 8 GB, 512 GB)

ASUS TUF Gaming FX505DT-BQ078T Schwarz Notebook 39,6 cm (15.6 Zoll) 1920 x 1080 Pixel 2,1 GHz AMD Ryzen 5 3550H - Notebooks (AMD Ryzen 5, 2,1 GHz, 39,6 cm (15.6 Zoll), 1920 x 1080 Pixel, 8 GB, 512 GB)
  • Entspiegeltes 39, 6 cm (15, 6“) 60Hz FHD Wide-View nanoedge-display
  • Amd Ryzen 5 3550H Prozessor 2, 1GHz bis zu 3, 7GHz
  • Nvidia GeForce GTX 1650 4GB GDDR5

HP Pavilion Gaming 15-ec1255ng (15,6 Zoll / FHD IPS) Gaming Laptop (AMD Ryzen 5 4600H, 16GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Nvidia GeForce GTX 1650Ti 4GB ) Windows 10 Home, Schwarz

HP Pavilion Gaming 15-ec1255ng (15,6 Zoll / FHD IPS) Gaming Laptop (AMD Ryzen 5 4600H, 16GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Nvidia GeForce GTX 1650Ti 4GB ) Windows 10 Home, Schwarz
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 4600H; Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1650Ti 4GB
  • AMD Ryzen 5 Prozessor mit wahrhaft beeindruckender Leistung. Revolutionäre Technologie für unglaubliche Geschwindigkeit, auch bei anspruchsvollen Multimedia-Anwendungen
  • Gaming und Streaming wie nie zuvor mit der NVIDIA Turing Architektur. Mit der NVIDIA GeForce GTX 1650Ti erhalten Sie volle Power, für eine reibungslose und energieeffiziente Grafikleistung

Diese beliebten Spiele laufen auch auf den Gaming Laptops unter 1000 Euro

Death Stranding

Aktuell sehr beliebt ist das Spiel „Death Stranding“. Es punktet mit seiner Grafik und ist sowohl für die Playstation 4 als auch für Laptops und PC’s erhältlich.
In dem Spiel geht es um einen jungen Mann, welcher versucht, eine zerrüttete Gesellschaft und isolierte Städte mit einander zu verbinden. Es gibt viele verschiedene Missionen und Quests, welche vom Spieler erledigt werden müssen, damit die an eine apokalyptisch erinnernde Welt wieder zusammen finden kann.

Das interessante dabei: der Hauptdarsteller wurde von einem bekannten, realen Schauspieler (Norman Reedus) verkörpert. Der Spieler schlüpft also in seine Rolle und versucht, eine Welt im Ausnahmezustand wieder zusammen zu bringen.

Apex Legends

Gaming Laptop bis 1000 Euro maximal

Bei diesem Spiel handelt es sich um das aktuell beliebteste Battle Royal Spiel,

welches Mitstreiter wie Fortnite und Playerunknown’s Battlegrounds längst

überholt hat.
Verschiedene Teams aus 2-3 Mitspielern kämpfen in einer Arena darum, die

letzten Überlebenden zu sein und sich somit den Sieg zu ergattern. Das Spiel an sich ist kostenfrei und anders als bei seinen beliebten Konkurrenten, kann man hier aus 13 verschiedenen Charakteren mit ganz individuellen Fähigkeiten wählen. Die wichtigsten Tipps für Apex gibt’s auf Gaming-Kopfhoerer.de ebenfalls.

Dieser Hersteller stellt die besten Geräte im Preis-Leistungsverhältnis her

Im Preis-Leistungsverhältnis haben besonders Acer und Asus gut abgeschnitten. Beide Hersteller setzen gezielt auf gute Prozessoren und Grafikkarten, um ein bestmögliches Spielerlebnis zu bieten.
Acer verarbeitet sowohl Prozessoren von AMD als auch von Intel, wohingegen Asus mittlerweile überwiegend die Marke AMD verbaut. Allerdings nutzen beide die Vorteile der NVIDIA Grafikkarten.
Beide Gaming Laptop Hersteller sind besonders dafür bekannt, leistungsstarke Geräte, abgezielt auf ein besonderes Spielerlebnis, herzustellen. Auch Laptops unter 1000 Euro dieser Marke schaffen es, grafisch herausfordernde Spiele verarbeiten zu können.

Fazit – Gaming auf hohem Niveau schon für unter 1000 Euro

Sogar mit etwas weniger Geld, ist es möglich, einen leistungsstarken Gaming Laptop zu kaufen. Denn Hersteller wie Acer und Asus sind stetig in der Entwicklung, um jedem das Spielerlebnis der zahlreichen Games möglich zu machen.
Wichtig ist dabei darauf zu achten, dass sowohl Prozessor als auch Grafikkarte leistungsstark sind und die Anforderungen der beliebten Spiele schafft. Wer gerne hochauflösend spielt, muss etwas tiefer in die Tasche greifen als Spieler, die nur ab und zu, weniger anspruchsvolle Strategie-Spiele bevorzugen.

Alles in allem ist aber auch mit einem Budget von unter 1000 Euro das volle Spielerlebnis der neuesten Games möglich. Sollte dein Budget nicht ausreichen, schaue dir die Laptops unter 500 Euro an, oder du findest einen geeigneten Gaming PC unter 500 Euro. Da die Technik in Computern nicht so kompakt sein muss, wird für wenig Geld, meistens mehr erreicht. Das heißt also, dass du für das gleiche Geld generell bessere Leistung im Computer bekommst, als vergleichsweise im Laptop.

Bildquellen:

pixabay.com – ChristianaT(c)
pixabay.com – ianvanderlinde(c)